Navigation
Malteser Telgte

Februar

Friesen gerüstet für Lauftreff

Das Team des Lauftreffs Telgte bereitet sich auf die Saison vor. Und dabei wollen die Friesen erneut mit einem Kursus für Laufanfänger Wiederholer aufwarten. Beginn der rund zehnwöchigen Veranstaltung ist am 17. April ( Dienstag). Es sind wieder alle Intressenten eingeladen, die das Laufen in einer gleichstarken Gruppe erlernen wollen mit dem Ziel eine stunde ohne zu schnaufen durchzuhalten.

Bestens vorbereitet haben sich die 15 Übungsleiter, die die Laufwilligen in verschiedenen Gruppen, je nach Ziel und Leistungsvermögen begleiten werden. Sie haben zuletzt einen Erste Hilfe Lehrgang unter der regie der Malteser absolviert. Gerade Läufer bewegen sich täglich in der Natur. Um bei Notfällen sofort richtige Hilfe zu leisten zu können, lassen wir uns schon seit Jahren regelmäßig bei den Maltesern ausbilden", erklärte Grundmann.

 

Quelle: Westfälische Nachrichten v. 17.02.2012

 

    

                      

Prüfung erfolgreich bestanden

Acht neue Schwesternhelferinnen/Pflegediensthelfer

Praxisnah und gut, dafür ist sie bekannt die Schwesternhelferinnen/Pflegediensthelferausbildung bei den Maltesern in Telgte.

Vom 16.01.2012 - 10.02.2012  nahmen acht Teilnehmerinn/er an einer Schwesternhelferinnen/Pflegediensthelferausbildung bei den Maltesern teil. Der Unterricht der 120 Stunden Theorie umfasst fand täglich nachmittags im Malteserzentrum an der Hans Geiger Str. statt.

Die Teilnehmerinnen/er lernten dort die Grundlagen der Krankenpflege sowie wichtige Prozesse und Standarts in der Pflege kennen. Der pflegerische Umgang mit Alterserkrankungen wurde dort besprochen. Des weiteren beinhaltet der Lehrgang eine Ausbildung in Erste Hilfe sowie hinweise zur Begleitung Sterbender.

Gabriele Holtrup Stappers Ausbilderin und Dozentin des Lehrganges gab jede Unterstützung und zeigte den acht Teilnehmerinnen/er die richtigen Handgriffe aus der Krankenpflege.

Nach 120 Stunden Theorie bestanden alle Teilnehmerinnen/er mit Erfolg die Mündliche, Schriftliche und praktische Prüfung zur Schwesternhelferin und zum Pflegediensthelfer.

Im Anschluss des Theoretischen Teils folgt nun für die teilnehmerinnen/er ein 14 tägiges Praktikum in einer Pflegeeinrichtung.

                                                   

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE86370601201201214358  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7