Navigation
Malteser Telgte

Mai

Malteser Telgte auf den Spuren von Robin Hood

Das erste große Zeltlager für die Telgter Maltis

 

„Lang lebe der König!“ – so schallte es am vergangenen Pfingstwochenende über den Jugendzeltplatz in Haselünne. Getreu dem Motto „Robin Hood lebt in den Wäldern, unbesiegt und vogelfrei!“ folgten auch die 10 Teilnehmer/innen aus Telgte gemeinsam mit 200 weiteren jugendlichen Maltesern aus dem Bistum Münster dem Ruf zur Krönung von Richard Löwenherz in den Sherwood Forest bzw. Haselünner Wald.

Dort konnten sie in verschiedenen Workshops, Spielen und Aktionen ihre Geschicklichkeit, Kreativität und ihren Teamgeist trainieren, um damit „Robin Hood“ und seine Gefährten zu unterstützen. Neben den Workshops, bei denen unter anderem am Lagerfeuer gekocht oder Zelte und Boote gebaut wurden, war das „Kistenklettern“ eine besondere Herausforderung, der sich auch mehrere der Telgter Maltis mit Bravur stellten. Mit großer Begeisterung wurde auch der Abend in der Jurtenzeltburg angenommen, in der alle im Schein des Lagerfeuers zum Klang der Gitarren altbekannte und neue Lieder schmetterten. Großes Lob erhielten die Telgter Maltis für ihren vorbereiteten Open-Air-Gottesdienst zum Abschluss des Lagers am Sonntagabend.

Müde, aber glücklich waren sich die Maltis aus Telgte einig: Ein Zeltlager in dieser Größenordnung mit Lagershop, Wachzelt, Spülstraße und gemeinsamen Mahlzeiten für alle 200 Malteser war ein besonders Erlebnis, das sie gerne wiederholen möchten!

 

                     

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE86370601201201214358  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7