Navigation
Malteser Telgte

September

Unfassbar große Spendenbereitschaft

Damit hatten die Telgter Malteser nicht gerechnet: Nach zwei Spendenaufrufen in der WN gingen in den letzten Tagen so viele Sachspenden bei den Maltesern ein, dass ihr Lastzug voll beladen ist und das Hans Pollok mit einem weiteren Lastzug für die Telgter Malteser nach Glatz fährt, damit alle Sachspenden in Glatz und Oppeln an Krankenhäusern , Altenheimen und Schulen übergeben werden können. An Sachspenden gingen ein: Fünfzehn Elektrobetten, zwölf Nachttischschränke, fünfundneunzig Rollartoren, fünfzehn Rollstühle, zwei Elektrorollstühle, ein dreirädiges Fahrrad für einen gehbehinderten Erwachsenen, drei Sauerstoffgeräte, Kistenweise Material für die Alten- und Krankenpflege, fünfundsiebzig Paare Gehhilfen, zwanzig Toilettenstühle sowie drei Tonnen gut erhaltende Bekleidung.

Schulen aus dem Kreis Warendorf spendeten für die Schule für behinderte Kinder in Glatz sowie für eine Schule in Kreuzburg einhundertfünfzig Schultische sowie einhundert Stühle für Schüler. An Geldspenden für die Dieselkosten kamen 600 € zusammen. Die Telgter Malteser sagen allen Spendern herzlichen Dank. Die Lastzüge mit den Hilfsgütern werden am Donnerstag, den

29. September starten. Für die Rückreise am kommenden Montag haben die Malteser eine Sondergenehmigung von der Kreisverwaltung Warendorf bekommen, damit die Lastzüge an einem Feiertag auf der Autobahn fahren dürfen.

                                           

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE86370601201201214358  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7